Ein Hotel im Wasserturm

Das Mövenpick Hotel Hamburg im Sternschanzenpark

Home / Presse / Pressemitteilungen / 06.07.2006

PATRIZIA stellt Rohbau ihres Hamburger Wasserturm-Hotelprojekts fertig

Augsburg/Hamburg - 06. Juli 2006. Der von einer Projektgesellschaft der PATRIZIA Immobilien AG verantwortete Umbau des historischen Wasserturms im Hamburger Sternschanzenpark zu einem Hotel der gehobenen Kategorie hat einen entscheidenden Meilenstein erreicht: Hinter der Backsteinfassade des denkmalgeschützten Turms wurde jetzt der Rohbau des künftigen Hotels fertig gestellt. Der Innenausbau soll bis zum Frühjahr 2007 abgeschlossen sein.

"Der spätere Charakter des in diesem einzigartigen Baudenkmal entstehenden Hotels lässt sich jetzt erahnen - die Gäste werden beeindruckende historische Gewölbe und faszinierende Ausblicke auf Hamburg erleben", sagt Projektleiter Jürgen Klein von der PATRIZIA Projektentwicklung GmbH. In diesen Tagen wurden die Rohbauarbeiten für das ab dem Frühjahr 2007 von Mövenpick Hotels & Resorts betriebenen Hotels mit seinen 226 Zimmern auf 21 Ebenen abgeschlossen. Die Zimmer liegen sternförmig um einen Erschließungskern; in den unteren Ebenen hat bereits ihr Innenausbau begonnen.

Weithin sichtbares Symbol für den Wandel des Industriedenkmals ist das neue Dach: Die Silhouette hält sich an die historische Dachform. Aus Gründen des Feuerschutzes mussten die Geschosse im Dach jedoch nahezu komplett aus Beton gefertigt werden. Zurzeit werden sie mit einer Blechhülle in der Farbe der alten Dachschindeln verkleidet. 32 neue Gauben lassen allerdings erkennen, dass der Wasserturm ab dem Frühjahr 2007 Gäste beherbergen wird. Aus den Hotelzimmern in den Dachgeschossen werden sich den Gästen u. a. Ausblicke auf die AOL-Arena und die Harburger Berge bieten.

In der vierten Ebene im Turm ruhen zwölf Stahl-Kolosse, mächtige Auflager, auf alten Pfeilern an den Turmwänden. Auf ihnen lagerten früher die beiden Wasserbehälter mit einem Fassungsvermögen von je 2.300 Kubikmetern Wasser. Die Auflager werden die Hotelgäste an die Zeit vor 1961 erinnern, als der Turm noch die Menschen in der Umgebung mit Wasser versorgte.

An der Südseite des Wasserturms ist ein moderner Anbau entstanden. Die obere Ebene wird künftig für Veranstaltungen und Konferenzen, das Erdgeschoss als Restaurant genutzt. Der Anbau ist komplett verglast und vom Turm abgerückt, um den Blick auf die historische Backsteinfassade und den alten Treppenturm zu erhalten.

Das neue Erschließungsgebäude am Hang zur Straße Sternschanze und der unterirdische Hotel-Zugang sind bereits wieder mit Erde abgedeckt worden. Der Schanzenpark wird hier wieder begrünt und die öffentlichen Wege wieder hergestellt werden.

Kontakt:
Astrid Schüler, Leitung Unternehmenskommunikation der PATRIZIA Immobilien AG
Telefon (0821) 5 09 10-6 23
Telefax (0821) 5 09 10-6 95
astrid.schueler@patrizia.ag

Mövenpick Hotels & Resorts

Mövenpick Hotel Hamburg
Sternschanze 6
20357 Hamburg
Deutschland
Tel.: + 49 40 334 411 0
Fax: + 49 40 334 411 3333
E-Mail