Ein Hotel im Wasserturm

Das Mövenpick Hotel Hamburg im Sternschanzenpark

Home / Presse / Pressemitteilungen / 20.09.2004

PATRIZIA und Mövenpick informieren über Wasserturm-Projekt

Hamburg - 22. September 2004. Mit einer ausführlichen Broschüre informieren die Projektentwicklungsgesellschaft der PATRIZIA Immobilien AG sowie die Mövenpick Hotels & Resorts die Bewohner der an den Schanzenpark angrenzenden Viertel über Umbau und Erhalt des Wasserturms. Auch eine Internetseite zu diesem Thema ist unter www.wasserturm-schanzenpark.de ab sofort online. Beide Maßnahmen sollen zu einer sachlichen Projekt-Diskussion und zum Aufbau einer guten Nachbarschaft beitragen.

Ab Oktober baut die PATRIZIA Projektentwicklung GmbH, Augsburg, den Wasserturm im Sternschanzenpark zu einem Hotel der gehobenen Mittelklasse um. Rechtzeitig vor Baubeginn informieren die Projektentwickler zusammen mit dem zukünftigen Hotel-Betreiber, den Mövenpick Hotels & Resorts, mit einem Flyer und der Internetseite www.wasserturm-schanzenpark.de die benachbarten Stadtteile über das Projekt.

"Wir möchten alle in der Nachbarschaft umfassend über das Bauprojekt informieren. Dabei beantworten wir auch Fragen, die uns häufig gestellt werden und gehen auf Argumente von Kritikern des Projektes ein," erklärt Jürgen Kolper, Geschäftsführer der PATRIZIA Projektentwicklung GmbH.

Die Info-Flyer werden ab heute per Postwurfsendung in den Vierteln rund um den Schanzenpark verteilt. Unter der Internet-Adresse www.wasserturm-schanzenpark.de finden sich vertiefende Informationen und Info-Grafiken zum Hotel, zur Nutzung des Parks, zur Geschichte des Turms sowie zum Denkmalschutz und zum Ablauf der Baumaßnahmen. Ein integriertes Kontakt-Formular gibt Interessierten die Möglichkeit, sich mit allen Anliegen direkt an die jeweils verantwortlichen Stellen bei PATRIZIA oder Mövenpick zu wenden.

Zu Befürchtungen, dass die öffentliche Nutzung des Parks in Zukunft nicht mehr gegeben sei und dass die Baumaßnahmen die Substanz des Turms gefährden könnten, nimmt Jürgen Kolper wie folgt Stellung: "Wir haben ein Interesse an einem lebendigen Parkleben, der Charakter des Schanzenparks als Volkspark soll erhalten bleiben. Und: Der Wasserturm wird von uns behutsam und denkmalgerecht umgebaut und erhalten."

Mit dem Hotelprojekt ist erstmals seit der Stilllegung des Turms 1961 eine tragfähige wirtschaftliche Lösung zur Erhaltung des einzigartigen Bauwerks gefunden worden. Die Bauphase wird voraussichtlich von Oktober 2004 bis Sommer 2006 dauern. Der Projektentwickler trägt dafür Sorge, Belastungen für Nachbarschaft und Parknutzer während der Bauphase möglichst gering zu halten.

Mövenpick Hotels & Resorts

Mövenpick Hotel Hamburg
Sternschanze 6
20357 Hamburg
Deutschland
Tel.: + 49 40 334 411 0
Fax: + 49 40 334 411 3333
E-Mail